Wo gibt es Hilfe?

„Wer kann mich beraten? Welche Therapie ist die beste für mich? Welche Alternativen habe ich? Wie bekomme ich einen zeitnahen Termin?“

Diese und weitere Fragen haben Sie sich vielleicht in den letzten Wochen gestellt. Ihre BARMER und IVP unterstützen Sie dabei, Antworten zu finden.

Das Unterstützungsprogramm BLICKPUNKT beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch. Ein speziell geschulter Therapeut erfasst gemeinsam mit Ihnen und unter Einbezug der Berichte Ihres Arztes Ihre aktuelle Situation. Dies kann je nach Bedarf ein bis mehrere Sitzungen dauern und sowohl persönlich als auch telefonisch erfolgen. Im Anschluss erhalten Sie die Empfehlung für ein auf Sie zugeschnittenes Unterstützungsprogramm.

Die Hilfe ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, das heißt sie berücksichtigt Ihre derzeitigen seelischen, sozialen und körperlichen Gegebenheiten ebenso wie Ihre Mobilität.           

Die Behandlung ist flexibel und richtet sich nach Ihrem individuellen Bedarf. Sie kann z.B. neben Psychotherapie auch telefonische Begleitung oder die Teilnahme an einem elektronischen Selbsthilfeprogramm beinhalten.

BARMER

Dieses Konzept bieten wir derzeit für Versicherte der BARMER in Niedersachsen und Bremen an.

Unkompliziert teilnehmen:

Dieses Versorgungsmodell wird von der BARMER direkt finanziert.

Sie als Patient entscheiden eigenständig darüber, ob Sie nach diesem Modell behandelt werden möchten. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit von Ihnen beendet werden.

Wenn Sie die Möglichkeiten von BLICKPUNKT nutzen möchten, lassen Sie sich ausführlich von uns beraten.

+49 (0) 40 – 22 63 06 785
Montag bis Freitag
von 9:00 bis 17:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns unter
blickpunkt(at)ivpnetworks.de

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns:Email an IVP

Kontakt

Persönlich erreichen Sie uns in unserem Büro in Hamburg:
IVPNetworks GmbH   |    Conventstr. 8-10    |   22089 Hamburg

Telefon:  +49 (0) 40 – 22 63 06 70
Telefax:   +49 (0) 40 – 22 63 06 799

(C) 2018 IVPNetworks